Netzwerken

Wir bieten Ihnen ein Forum für Dialog und Vernetzung

Sind Sie neugierig, was Sie bei uns erwartet? Hier ein kleiner Einblick in vergangene Veranstaltungen, die teilweise auch für interessierte Nicht-Mitglieder zugänglich waren.

2020

Netzwerken im Weinberg

September, Ingenhof, Malkwitz

Am Donnerstag, dem 17. September, luden Vorstand und Geschäftsführung zu der schon traditionellen „Außenansicht“ auf den Ingenhof nach Malkwitz ein. Patrick Gütschow, Volksbank Eutin Raiffeisenbank eG, begrüßte als Vorstandsmitglied die rund 25 Gäste. Die Betriebsleiterin des Ingenhofes, Melanie Engel, bot imponierende Einblicke in ihr Unternehmen und stellte die Qualität ihrer Produkte in Form einer Weinprobe anschaulich unter Beweis. Daneben blieb ausreichend Zeit für das Gespräch untereinander. Lydia Bahn, die den Unternehmensverband fast zeitgleich an anderer Stelle hatte vertreten müssen, ließ es sich nicht nehmen, die Gästeschar zu späterer Stunde durch ihre Anwesenheit zu erfreuen.

Zur Fotogalerie

Smart Kreis Ostholstein

… vom ersten Gedanken über die Vision bis zur Realisierung. Landrat Sager und seine Verwaltung haben sich schon lange vor „Corona“ auf den Weg gemacht. „Wie kann eine ländlich geprägte Region wie der Kreis Ostholstein von der Digitalisierung profitieren, welche Chancen bieten digitale Lösungen für die Sicherung und Entwicklung der Daseinsvorsorge und wie könnte eine Strategie für den Kreis Ostholstein als „smarte Region“ aussehen?“ Über diese Schlüsselfragen näherte sich am 05. Februar ein gut besetztes Auditorium unter Anleitung ausgewiesener Experten dem großen Thema Digitalisierung an. Insgesamt eine gewinnbringende Veranstaltung, weil Bedarfe formuliert und diskutiert wurden. Kreisverwaltung und Kreistag sind jetzt aufgefordert die nächsten Weichen zu stellen. Dabei geht es nicht nur um Soft- und Hardware, sondern auch immer wieder um die passenden Fachkräfte. Keine leichte Aufgabe – aber die hat den Verantwortlichen ja auch niemand versprochen!

Über den aktuellen Stand der Arbeiten in der Kreisverwaltung informiert aus dem Fachdienst Regionale Planung Frau Sibylle Kiemstedt (s.kiemstedt@kreis-oh.de), Tel. 04521 788277.

Wissen was los ist - Tim Brockmann (CDU) im Gespräch

Juli Eutin und Bosau

Die parlamentarische Sommerpause nutzte der Abgeordnete im Schleswig-Holsteinischen Landtag, Tim Brockmann, auch, um sich über die Wirtschaftslage in seinem Wahlkreis zu informieren.

In zwei Gesprächsrunden hatten 20 UnternehmerInnen sowie Fachleute aus dem Banken- und Wirtschaftssektor das Wort. Zusammengefasst ergab sich folgendes Lagebild: die Leistung der politisch Verantwortlichen in Bund und Land wird nahezu einhellig gewürdigt und gutgeheißen. Die Maßnahmen zur Wiederherstellung wirtschaftlicher Stabilität greifen.

Die 10.000 $ - Frage, wer am Ende für die Kreditpakete von Bund und Ländern aufkommt, musste unbeantwortet bleiben – frei nach der Devise: Fahren auf Sicht, Überlebensfähigkeit sicherstellen!

Fazit: zwei aussagekräftige Gesprächsrunden, bei denen alle Beteiligten auf ihre Kosten kamen! –

Mitgliederversammlung/Jahresempfang

März, VR Bank Ostholstein Nord - Plön eG, Lensahn

Mit einem Strahlen reagierte Lydia Bahn auf die Wahl zur Vorstandsvorsitzenden. Erstmalig steht damit eine Frau an der Spitze der unabhängigen Vertretung von rund 350 Unternehmen in den beiden Kreisen Ostholstein und Plön. Lydia Bahn übernahm das Amt von Werner Süß (70), der nach zehn Jahren in den Ruhestand trat. Zusammen mit ihrem Ehemann Thomas Bahn gründete sie 2004 das erfolgreiche IT-Unternehmen „assono IT-Consulting & Solutions“ in Schwentinental.

Die weiteren 13 Mitglieder des Vorstands stehen für die Struktur der Mitgliedsunternehmen: Handwerk und Mittelstand, familiengeführte und internationale Unternehmen, Betriebe mit eigener Geschichte ebenso wie Gründer, Dienstleister und Banken. Mit Christina Buchwald („Buchwald grün erleben, Stockelsdorf“) konnte eine Unternehmerin für die Vorstandsarbeit gewonnen werden, deren Werdegang gerade für junge Menschen als Ansporn dienen soll.

Unter Hinweis auf die aktuelle Entwicklung zum Thema Coronavirus hatten der Unternehmensverband und die VR Bank Ostholstein Nord – Plön eG als Hausherr von dem üblichen Jahresempfang abgesehen.

2019

Mitgliederversammlung/Jahresempfang

März, Förde Sparkasse, Plön

Auf der Tagesordnung stand u.a. die Verabschiedung des Vorstandsmitglieds Hans-Ingo Gerwanski, Sparkasse Holstein, und die Bestimmung eines Nachfolgers. Einstimmig gewählt wurde Joachim Wallmeroth – ebenfalls Sparkasse Holstein. Herr Wallmeroth wurde zudem in das Präsidium des UV Ostholstein-Plön gewählt.

Außerdem wurde die Modernisierung des Internetauftrittes des Unternehmensverbandes angekündigt. Im Anschluss lud der Unternehmensverband zum gut besuchten Jahresempfang ein.

Unternehmerinnen-Stammtisch

September, FILIPPOS Erlebnisgarten, Blekendorf

Im FILIPPOS Erlebnisgarten in Blekendorf trafen sich die Unternehmerinnen vom Stammtisch. Inhaberin Kirsten Manthey führte durch ihren Erlebnisgarten und begeisterte die Teilnehmerinnen mit ihrem Konzept, das im Einklang mit der Natur steht und immer einen Blick auf die Auswirkungen in der Zukunft hat.

Juni, Hansa-Park, Sierksdorf

Im HANSA-PARK Sierksdorf trafen sich rund 40 Unternehmerinnen und weibliche Führungskräfte aus den Kreisen Plön und Ostholstein. Claudia Leicht, die den Park gemeinsam mit ihrem Mann Christoph-Andreas Leicht führt, gab Einblicke in Konzepte zu Führungskönnen, Personalgewinnung, Ausbildungsbetrieb, Kundenzufriedenheit, Situation mittelständischer Familienunternehmen. Die angeregte Diskussion wurde schließlich bei kulinarischen Genüssen aus der parkeigenen Küche fortgesetzt.

 

März, Wagrien-Apotheke, Oldenburg

„Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker“ – unter diesem Motto hatten wir zum Unternehmerinnenstammtisch nach Oldenburg eingeladen. Frau Dörte Rehmert, Eigentümerin der Wagrien-Apotheke, führte uns in eine weitgehend „unbekannte Welt“ ein. Mit unserem Vorstandsmitglied, Angela Metzler, ging es im Anschluss an den „Ortstermin“ zum Stammtisch und Gedankenaustausch!

 

Infoveranstaltungen

Januar, UV, Kiel

„In sieben Schritten zu mehr Arbeitgeberattraktivität“ lautete die Überschrift einer Infoveranstaltung, die wir unseren Mitgliedern in Kooperation mit dem UV Kiel anbieten konnten. Ein bis auf den letzten Platz gefüllter Seminarraum sprach für die Aktualität dieses Themas, dem sich die Dozenten der AMG Recruiting GmbH professionell angenommen hatten.

Workshop

August, Hansa-Park, Sierksdorf

Auf Initiative von SCHULEWIRTSCHAFT Schleswig-Holstein trafen sich TeilnehmerInnen aus Wirtschaft, Schulen, Bildungseinrichtungen und Verbänden zu einem ersten Netzwerktreffen im HANSA-PARK. Sonja Vonderheiden, die Koordinatorin für unser Verbandsgebiet, hatte eingeladen und mit dem HANSA-PARK für die Auftaktveranstaltung einen starken Partner gefunden. Der Einführungsvortrag von Claudia Leicht, Mitglied der Geschäftsführung, bot ausreichend Stoff für die nachfolgende Diskussion.

 

Mai, Stadtwerke Neustadt, Neustadt in Holstein

Beim Abschlussworkshop der Initiative von Stadtwerken Neustadt i.H., IHK zu Lübeck und UV Ostholstein-Plön „Energie-Effizienz-Netzwerk Ostholstein“ , bei dem Hannes Wendroth als Vertreter des Unternehmensverbandes teilnahm, wurden vier Mitgliedsunternehmen unseres Verbandes für ihr Engagement ausgezeichnet.

Sommertreff

August, Lehr- und Versuchszentrum Futterkamp, Blekendorf

Das Lehr- und Versuchszentrum der Landwirtschaftskammer Schleswig-Holstein in Futterkamp gewährte unseren Mitgliedern und Gästen Einblicke der besonderen Art: Die Präsentation der modernen Stalltechnik und eine sich anschließende praktische Wissensvermittlung zur Rinder-und Schweinehaltung.  Sichtlich beeindruckt trafen sich alle TeilnehmerInnen anschließend zum Gedankenaustausch im Grillgarten.

Neue Impulse

November, Eutin

Unser erstes Innovationsfrühstück war ein voller Erfolg. Die Idee: Etablierte Unternehmen treffen auf kreative Startups und beide profitieren von einer Kooperation. Bei uns trafen sich auf der einen Seite unser langjähriges Mitglied, die Merz Dental GmbH aus Lütjenburg, auf der anderen Seite das Hamburger Start up Ace Time, das eine “spielend leichte Interaktion zwischen Labor, Praxis, Patient und Industrie“ anbieten möchten. Das Ergebnis dieses ersten Aufschlags war sehr vielversprechend und wir freuen uns darauf, weitere Mitglieder in dieses Format einzubeziehen.

2018

Mitgliederversammlung/Jahresempfang

März, Sparkasse Holstein, Eutin

Erstmalig trug der neue Geschäftsführer Hannes Wendroth im Rahmen der Mitgliederversammlung zum abgelaufenen Jahr vor. Einen Schwerpunkt seiner Arbeit sieht Wendroth darin, sich in der Region breiter aufzustellen, bei potentiellen Mitgliedern Interesse zu wecken und die Kontakte zwischen den Teilnehmern zu intensivieren.

Die kurze Pause zwischen Mitgliederversammlung und Jahresempfang wurde musikalisch überbrückt durch Künstler von der Musikschule Ostholstein aus Eutin. Derweil fanden sich die zahlreichen Gäste aus Politik, Wirtschaft und Verwaltung ein. Vom Vorstandschef der Sparkasse Holstein, Dr. Martin Lüdiger über den Landrat Reinhard Sager bis zum Wirtschaftsminister Dr. Bernd Buchholz bereicherten interessante Redner diesen Jahresempfang.

Unternehmerinnen-Stammtisch

November, Ostholstein-Museum, Eutin

Die in Kooperation mit der Museumsleitung ausgesprochene Einladung zu diesem besonderen Abend traf auf großes Interesse. Frau Dr. Julia Hümme erzählte sehr persönlich von ihrem Werdegang und führte anschließend in die Ausstellung der Künstlerin Susanne Kraißer ein.

Infoveranstaltungen

April, Ostseebad Heiligenhafen

Tourismus ist einer der wesentlichen Wirtschaftsfaktoren unserer Region. Auf Einladung von Heiligenhafens Bürgermeister Heiko Müller informierten sich unsere Mitglieder über die zukunftsorientierte Stadtplanung und die dafür bereits eingeleiteten Schritte. Müller konnte auf eindrucksvolle Ergebnisse einer auf Tourismus ausgerichteten Gemeinde verweisen. Der Bürgermeister ließ es sich nicht nehmen, die schönsten Plätze des „Sonnendecks“ mit seinen Gästen im Heiligenhafener Bähnle abzufahren. Der kurzzeitige Sonnenschein bot die richtige Kulisse und ließ Urlaubsstimmung aufkommen.

 

April, Malente

Die Geschäftsführerin der Tourismus Agentur Schleswig-Holstein (TA.SH), Frau Dr. Bettina Bunge, war bei uns zu Gast mit einem interessanten Vortragsthema: „Tourismusmarketing für Schleswig-Holstein – Trends, Strategien und Herausforderungen für die Zukunft“.

 

Februar, Max-Planck-Institut für Evolutionsbiologie, Plön

Die Mitglieder des Unternehmensverbandes bekamen die einmalige Gelegenheit, ein Blick hinter die Kulissen dieser wissenschaftlichen Einrichtung zu bekommen, die für Laborversuche, die Berechnung mathematischer Modelle bis hin zur Beantwortung ethischer Fragen von Forschern aus der ganzen Welt besucht wird.

Sommertreff

August, Bundeswehr Truppenübungsplatz, Putlos

Verbandsmitgliedern und Gästen des Unternehmensverbandes wurde auf Einladung der Bundeswehr Einblicke in Fauna und Flora gewährt, die ansonsten den tarngefleckten Nutzern des Übungsgeländes vorbehalten bleiben. Die naturbelassene Dünenlandschaft begeisterte dabei ebenso wie 4000 Jahre alten Megalithgräber. So boten die Reste der Gutsanlage Putlos samt Wehrgraben und Eiskeller die einzigartige Chance für einen ausgiebigen Blick in längst vergangene Zeiten. Über die alte Poststraße, die einst von Kiel nach Oldenburg führte, ging es schließlich zur Steilküste. Dort erwartete die Besucher ein Grillbüfett - beste Rahmenbedingungen zum Austausch und Kennenlernen unter den Mitgliedern.